Weitsprung

Vielen Dank für deine Bewerbung!

WTSPRNG
EVENT FOLLOWS IDEA
Eine kleine Chronik

Ideen sind nur gut, wenn man sie auch in die Tat umsetzt. Das dachten sich die Art Buyer aus den Agenturen Jung von Matt, Kolle Rebbe, thjnk und Scholz & Friends. Die Idee: bei einem spannenden Event junge Fotografen zu entdecken ¬– Einsteiger, noch bisher unbekannte Fotografen mit Talent, um diese dann gezielt in der Branche nach vorn bringen zu können. 2012 wurde Weitsprung von den damals 12 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen und wird bis heute erfolgreich weitergeführt.

Seit dem Start von Weitsprung ist auch der Designer Christian Döring mit an Bord und verantwortet das Look-and-Feel der Veranstaltung. Er machte aus Weitsprung das prägende, unverwechselbare WTSPRNG. Und vieles mehr.

Nach einer Bewerbungsphase haben ausgewählte junge Fotografen die Gelegenheit, bei einer geschlossenen Portfoliosichtung durch eine Jury mit heute 15 Art Buyern aus den besten Agenturen Deutschlands ihr Talent unter Beweis zu stellen. Zu dem Event werden gerne Gastsichter, meist Art-Direktoren der beteiligten Agenturen, und auch Fotografen eingeladen.

Um die vielen kreativen Talente auch anderen vorzustellen, wird im Anschluss an die Portfoliosichtung zu einer Mappenshow eingeladen. Unter den Gästen tummeln sich zahlreiche Kreative und Interessierte aus der Branche. WTSPRNG ist ein erfrischender Austausch für alle Beteiligten und es gibt ein kompetentes Feedback für alle teilnehmenden Fotografen.

Die Veranstaltung selbst kostet nichts! Es gibt keine Anmeldegebühr, keine Eintrittsgelder, dafür aber ein nettes Come-together.

Eigentlich kannst du nur gewinnen. Abgesehen von den Preisen, die die drei Gewinner erhalten, wird die Aufmerksamkeit der Experten geweckt. Viele der jungen Fotografen, auch Nichtgewinner, haben durch Weitsprung ihre Karriere gestartet – entdeckt und unterstützt durch kommerzielle Jobs, von den Art Buyern und den Kreativen der beteiligten Agenturen.

Vielen Dank für deine Bewerbung!

The
Agencies

Jury

    Die Hamburgerin Alice Feja studierte Kommunikationsdesign und Art Direction, bevor sie ihren persönlichen Traumberuf als Art Buyer entdeckte. Das Art Buying bietet ihr die Möglichkeit, die Leidenschaft für Fotografie und Illustration mit ihrem Talent für Organisation und Kommunikation bestmöglich zu kombinieren. 1997 startete sie ihre Karriere bei Scholz & Friends Hamburg und ist seit 2000 in der Kreativagentur Kolle Rebbe tätig. Hier verantwortet sie als Head of Art Buying nationale und internationale Kunden wie Audi, Lufthansa, TUI, Ritter Sport, Hansgrohe, Kaldewei und Netflix.

    Anusha Atreya wurde 1983 in Darmstadt geboren. Ihre Leidenschaft für Fotografie konnte sie während ihres Kommunikationsdesign-Studiums an der Hochschule Darmstadt ausleben. Nach einer anschließenden Fotoassistenz in Frankfurt und einem Auslandsaufenthalt in Dublin startete Anusha 2010 im Art Buying von SelectNY Hamburg. Darauf folgten Stationen bei DDB/Heye, LEO’s THJNK TANK und Grabarz & Partner. Seit Herbst 2017 ist die Inderin nun als Senior Art Buyer bei Jung von Matt.

    Joana Strohfahrt wurde 1990 in Hamburg geboren. Nach einem Lehramtsstudium lernte sie während eines Praktikums bei Scholz & Friends Hamburg den Beruf des Art-Buyers näher kennen und war direkt begeistert. Anschließend studierte sie an der Leuphana Kulturwissenschaften und BWL und kehrte dann 2017 zurück zu Scholz & Friends. Seitdem ist sie dort als Junior-Art-Buyerin tätig.

    Susanne Nagel wurde 1965 in Hamburg geboren. Nach ihrer Schulzeit machte sie eine Ausbildung zur Werbekauffrau. Daraufhin folgten vier Jahre Assistenz bei verschiedenen Fotografen in Hamburg und München und die eigene Arbeit als freie Fotografin. 1992 schlug sie dann doch eine andere Laufbahn als die der Fotografin ein. Sie baute in der damaligen Agentur Menzel Nolte das Art Buying auf. Ab 1996 arbeitete sie als freier Art Buyer. Bei Jung von Matt startete sie dann 1999 als Senior Art Buyer, wurde 2000 Head of Art Buying und war von 2011 bis 2015 in der Geschäftsführung von Jung von Matt/basis. Im Mai 2015 wechselte sie zu thjnk und ist dort nun Chief Curation Officer.

    Bianca Winter, Jahrgang 1974, zog es Anfang der 90er Jahre nach Paris aus Liebe zur Mode, zur Fotografie und zur Stadt an sich. 1996, zurück in Hamburg, startete sie ihre Karriere im Art Buying der Werbeagentur Economia (BBDO-Gruppe). Im Jahre 2000 wechselte sie zu Jung von Matt, wo sie bis März 2015 als stellv. Head of Art Buying tätig war. Am 01.05.15 gründete sie mit ihrer Partnerin und langjährigen Freundin Birte Solomon ihre eigene Agentur mit dem Namen SOLOMONWINTER für die Bereiche Art Buying, Casting, Art Production für Werbung und Editorials. Zu ihren Kunden zählen unter anderem Montblanc, Mini, Nivea, Gala und Heine. Im Mai 2017 erschien das erste von Bianca Winter kuratierte Fotobuch mit dem Titel „28MM“ des Berliner Fotokünstlers Tomaso Baldessarini. Bianca Winter ist seit 2013 im Beirat der Stiftung Mammazentrum Hamburg.

    Manja Tai von Mutzenbecher, 1976 in Spanien geboren, ist staatlich geprüfte Kommunikationswirtin. Sie leitete das Art Buying der Agentur Zum Goldenen Hirschen HH/Berlin/Köln von 2002 bis 2007. Danach arbeitete sie frei für verschiedene Agenturen, Produktionsfirmen und Fotografenrepräsentanzen. Im Mai 2012 fing sie als Senior Art Buyer bei Jung von Matt an. 2015 übernahm sie die Leitung der Art-Buying-Abteilung. Am 01.01.2018 gründete Manja Tai von Mutzenbecher ihre eigene Agentur für Art Buying und Produktionsservice.

    Kerstin Mende, in Bielefeld geboren, zog nach dem Abitur nach Hamburg, um dort zur Werbekauffrau ausgebildet zu werden. Erste Erfahrungen im Bereich Art Buying machte sie drei Jahre bei BBDO und wechselte dann zu FCB. Nach weiteren drei Jahren machte sie den Schritt in die Selbstständigkeit und arbeitete weitere sieben Jahre erfolgreich für unterschiedliche Agenturen wie Jung von Matt, Springer & Jacoby, Kolle Rebbe, TBWA, McCann, Grabarz & Partner, Wire, Weigertpirouzwolf, BBS, Proximity, Unterweger u. v. m., bis sie 2004 das Angebot von Scholz & Friends Hamburg erhielt, dort die Leitung des Art Buyings zu übernehmen. Seit 2017 ist sie mit ihrem Team verantwortlich für das Art Buying aller Scholz & Friends-Standorte.

    Katrin Grün wurde 1982 in Trier geboren und startete ihre Art-Buying-Karriere 2005 bei Springer & Jacoby in Hamburg. Es folgten Stationen bei den Fotografenrepräsentanzen Kai Tietz und Office36. In den letzten zehn Jahren arbeitete sie für die renommierten Kreativagenturen Kolle Rebbe und thjnk. Dort betreute sie als Senior-Art-Buyerin nationale und internationale Kampagnen für Kunden wie Lufthansa, Ritter Sport, Audi, O2, Henkel und Netflix. Seit Frühjahr 2018 ist sie erfolgreich als freie Art-Buyerin für Agenturen, Verlage und direkte Kunden tätig.

    Nach einem einjährigen Auslandsaufenthalt in den USA und der Ausbildung zur Werbekauffrau startete Katja Sluyter ihre Art-Buying-Karriere 1999 bei Springer & Jacoby. Feste Stationen folgten bei Jung von Matt und Kolle Rebbe, wo sie viele große Kampagnen umsetzen konnte, z. B. für TUI, Audi, BMW, Lufthansa, Alpina, Bahlsen, Krombacher etc. Katja arbeitet jetzt als Freelancerin in Agenturen und für direkte Kunden aus ihrem Office. Sie liebt die Mischung aus Print und Film und ihre Leidenschaft ist es, junge Talente zu fördern.

    Karen Blome wurde 1978 in Bremen geboren. Nach ihrem Fotografiestudium am renommierten Lette Verein in Berlin folgte eine dreijährige Assistenzzeit, welche sie bei verschiedenen Fotografen absolvierte. Parallel arbeitete sie als freie Fotografin in Berlin. 2006 kehrte sie Berlin den Rücken. Sie wechselte in die Kreativwirtschaft und begann im Art Buying von Jung von Matt. In sechs rasanten Jahren wandelte sie sich dort von der Teamassistentin zur Senior-Art-Buyerin. Von der Neugier getrieben, folgte 2012 der Wechsel ins Art Buying von Kolle Rebbe. Um zwei Kinder und viele Erfahrungen reicher, kehrte sie 2017 zurück und leitet seit Herbst das Art Buying von Jung von Matt.

    Kyra Braatz, 1991 in Lüneburg geboren, entschied sich nach ihrem Abitur, als Flugbegleiterin der Lufthansa die Welt zu bereisen. Nach Destinationen wie Peking, São Paulo, Singapur, LA ... zog es sie 2012 doch wieder nach Norddeutschland zurück, um Germanistik und Freie Kunst in Bremen zu studieren. Mit abgeschlossenem Bachelor bewarb sie sich 2015 eher zufällig bei der Talentschmiede von Jung von Matt – der Academy. Die Ausbildung zur Kreativ-Konzepterin war somit ihr Quereinstieg in die Werbebranche. Seit April 2016 arbeitet sie bei Jung von Matt im Art-Buying-Team und fand dort das, wofür ihr Herz schlägt.

    Angela Barilaro wusste von dem Moment an, dass sie Art-Buyerin werden wollte, als sie erfuhr, dass es so etwas überhaupt gibt. Nach Stationen bei den Agenturen Bates Germany und Saatchi & Saatchi arbeitet sie seit 2006 bei Scholz & Friends Hamburg als Senior-Art-Buyerin. Darüber hinaus betreut sie als Freelance-Art-Buyerin diverse Agenturen und Unternehmen. Ihre Liebe zur Fotografie und Illustration hat bis heute nicht nachgelassen.

    Susanne Kastner-Linke ist in Berlin geboren und lebt seit 1987 in Hamburg. Nach der Studioleitung bei einem Hamburger Fotografen, wechselte sie zuerst in eine PR Agentur, dann zu JvM in´s Art Buying. Nach sieben Jahren klopfte Springer+Jacoby an die Tür. Fünf Jahre später kam die Chance bei kempertrautmann (jetzt thjnk) das Art Buying auf zu bauen, das sie über sieben Jahre leitete. Nach einem Intermezzo bei antoni in Berlin, arbeitet sie seit 2016 als freies Art Buying für Foto und Video für verschiede Agenturen und Unternehmen.

    Die gelernte Fremdsprachenkorrespondentin Wiebke Burmeister begann 2000 als Quereinsteigerin bei der Agentur Draftfcb im Art Buying. Hier entwickelte sie ihre Leidenschaft für Kunst, Fotografie und Kreativität und machte einen kleinen Zwischenstopp im katalonischen Office in Barcelona. Anschließend arbeitete sie über acht Jahre bei Philipp und Keuntje und wechselte im Juni 2017 zu Kolle Rebbe, wo sie als Senior-Art-Buyerin tätig ist. Wiebke verbucht bis heute zahlreiche namhafte und internationale Kunden für sich. Dazu zählen unter anderem Kunden wie Audi, Rimowa, Camel, Beiersdorf, Sennheiser und Telekom.

    Isabel Herrmann wurde 1986 in Karlsruhe geboren. Nach ihrem Abitur studierte sie Fotografie in München und war mehrmals in New York zum Assistieren und Fotografieren. Nach ihrem zweiten Studium der internationalen Kulturwirtschaft und weiteren Stationen im Ausland begann sie 2015 im Art Buying von thjnk und wechselte im Oktober 2017 zu Jung von Matt.

Facebook

Besuch uns auch auf unserer Facebook-Seite und bleib auf dem neuesten Stand für Deinen Karriere-WTSPRNG.

Instagram

Besuch uns auch auf unserem Instagram-Profil und bleib auf dem neuesten Stand für Deinen Karriere-WTSPRNG.

Chronik

2017

Gewinner aus dem Jahr 2017

1. Boerge Sierigk

2. Laura Palm

3. Julian Mährlein

2016

Gewinner aus dem Jahr 2016

1. Synchrodogs

2. Max Ebert

3. Laura Weber

2015

Gewinner aus dem Jahr 2015

1. Cedric Schanze

2. Lisa Winter

3. Sarah Kühl

2014

Gewinner aus dem Jahr 2014

1. Juliane Eirich

2. Florian Bison

3. Florian Schüppel

2013

Imprint

kontakt@weitsprung.info


Jung von Matt AG
Glashüttenstraße 79
20357 Hamburg
Deutschland
Tel.: +49 40 4321-0


Vorstand: Dr. Peter Figge, Jean-Remy von Matt, Larissa Pohl, Götz Ulmer
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Hans Hermann Münchmeyer AG HH HRB 72893


Konzeption, Design, Umsetzung dieser Website:
Jung von Matt/next GmbH


Portraits: Daniel Cramer


Alle Angaben ohne Gewähr. Sämtliche Texte und Grafiken sowie Design und Layout unterliegen dem Copyright von WTSPRNG. Das Abspeichern und Ausdrucken von Webseiten oder einzelnen Elementen ist nur zum privaten Gebrauch erlaubt. Jedweilige Vervielfältigung, Reproduktion, Veröffentlichung, Veränderung ist untersagt, es sei denn, WTSPRNG hat hierzu ausdrücklich das Einverständnis erklärt.
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

WTSPRNG respektiert die Privatheit Deiner Daten. Es werden nur solche Informationen von Dir gespeichert, die für die Verwendung der Seite notwendig sind bzw. in deren Speicherung DU eingestimmt hast. Bei Fragen zum Datenschutz kontaktiere uns bitte.


© Copyright WTSPRNG 2017